Einfacher FPE-Rechner für Android

Auf GitHub habe ich einen kostenlosen und einfachen FPE-Rechner für die Berechnung der Fett-Protein-Einheiten zur Verfügung gestellt.

Der Rechner selbst konzentriert sich nur auf das nötigste und kann anhand der Kohlenhydrate, Kcal und des Faktors die Insulineinheiten, die innerhalb eines Zeitraumes abgegeben werden sollen berechnen.

Wer bei der Entwicklung mithelfen möchte, kann der offiziellen Community auf Google+ beitreten.

FPE-Rechner
FPE-Rechner
Entwickler: Mathias Noack
Preis: Kostenlos
  • FPE-Rechner Screenshot
  • FPE-Rechner Screenshot
  • FPE-Rechner Screenshot
  • FPE-Rechner Screenshot
  • FPE-Rechner Screenshot
  • FPE-Rechner Screenshot
Dieser Beitrag wurde unter Android, Entwicklung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.
  • Martina Springer-Meyer

    Bitte Anleitung
    Leider weiß ich nicht wie die App zu nutzen ist.
    Ich möchte sie gern ausprobieren.
    LG Martina Springer-Meyer

    • crazyinfo

      Hallo Martina,

      man gibt in den Rechner die Kohlenhydrate und Kcal ein und den richtigen
      Faktor, muss man erst herausfinden und kann auch zu verschiedenen Tageszeiten unterschiedlich sein.

      Man muss sich vorher auch mit der Thematik beschäftigen, deshalb ist es auch ratsam sich vorher mit einem Diabetologen zu unterhalten, nicht für jeden Diabetiker sind Fett-Protein-Einheiten geeignet.

      Im Laufe der Jahre hat sich das auch bei mir geändert und hier hilft mir der FPE-Rechner bei der Berechnung mit fetthaltiger Nahrung umzugehen.

      Fett-Protein-Einheiten werden zusätzlich auf die Broteinheiten angerechnet und über einen bestimmten Zeitraum verabreicht.

      Wiki zum Rechner:
      https://github.com/Matze1985/FPE-Rechner/wiki/FPU-Calculator

      Ein Artikel über Fett-Protein-Einheiten:
      http://www.diabetes-ratgeber.net/Insulin/Insulin-auch-fuer-Fett-und-Eiweiss-berechnen-437207.html

  • Martina Springer-Meyer

    Hallo Matze
    Ich habe auch eine Tabelle der einzelnen Nahrungsmittel.
    Ich habe aber nicht gedacht, dass ich auch die Kalorien wissen muss, weil es an den b führenden Diabeteskliniken so nicht erklärt wird.
    Ich lebe komplett ohne Bauchspeicheldrüse und interessiere mich einfach nur für die FPE Umrechnung. Bis jetzt habe ich von der normalen Insulingabe bei fetten Sachen einen Teil verzögert über die Pumpe laufen lassen. Das hat immer gut geklappt. LG Martina