xDrip-Smartwatch-Widget für Amazfit Pace & Stratos

Es gibt aktuell ein xDrip-Widget von Klaus3d3 für Amazfit Pace & Stratos, um Alarme und Glukosewerte auf der Smartwatch zu erhalten, die nachfolgende Anleitung soll euch die Installation erleichtern.

Wichtig

Solltet ihr bereits eine xDrip+ Version nutzen, sichert euch vorher alle Einstellungen der Datenbank und der Settings und deinstalliert nachher die originale xDrip-Version.
Die Fork-Version bietet immer den aktuellsten Stand des Entwicklers und neue Funktionen können damit sofort getestet werden.

Getestet wurde die Installation auf meiner Amazfit Pace Smartwatch, außerdem wird ein Android-Smartphone für die Nutzung benötigt. Das Widget wurde mit dem Huami AMAZFIT Tool auf einem Windows PC installiert.

1. Vorbereitung

1.1 Amazfit Watch App aus dem Google PlayStore installieren und mit Uhr synchronisieren
1.2 Huami AMAZFIT Tool herunterladen und installieren
1.3 Aktuellste xDrip+ Fork-Release-Version herunterladen und auf dem Smartphone installieren
1.4 Aktuellstes xDrip-Release-Widget herunterladen

2. xDrip-Widget auf Uhr installieren

2.1 Uhr mit dem PC verbinden
2.2 Huami AMAZFIT Tool öffnen und den Button “APK Installer” anklicken
2.3 Button “…” anklicken und Widget-APK-Datei auswählen und öffnen
2.4 Button “INSTALL” anklicken und warten bis die Installation abgeschlossen ist
2.5 APK Installer Fenster schließen
2.6 Button “Reboot” anklicken und auf Neustart warten, danach ist das Widget auf der Uhr

3. xDrip-Widget nutzen

3.1 xDrip+ auf dem Smartphone öffnen
3.2 Touch auf “Einstellungen” > “Smart Watch Eigenschaften” > “AmazFit Sync Service”
3.3 Amazfit Service “AN” und BZ Alarme “AN” oder je nach Option andere Funktionen aktivieren
3.4 Das Widget im Einsatz im Fotoalbum von Google nach erfolgreicher Einrichtung

Dieser Beitrag wurde unter Android, Tutorials abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.