Libre Sensor überwachen mittels Sony Smartwatch 3

Mit einer neuen App Namens FreeStyle Libre Alarm und mittels einer Sony Smartwatch 3 mit NFC-Unterstützung, kann man den FreeStyle Libre Sensor kontinuierlich überwachen.

Das ist gerade in der Nacht sehr praktisch, wenn man hohe Zuckerspitzen vermeiden möchte.

Hier eine Anleitung aus der Facebook Gruppe Abbott Freestyle Libre users:

  1. Man benötigt eine Sony Smartwatch 3
  2. NFC aktivieren (NFC Support Package)
  3. Community beitreten Freestyle Libre Alarm (Google Plus)
  4. Beta Version herunterladen (wenn verfügbar)
Dieser Beitrag wurde unter Android abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

15 Kommentare zu Libre Sensor überwachen mittels Sony Smartwatch 3

  1. Werner sagt:

    Ich verwende in Verbindung mit einer Sony Smartwatch 3 am Oberarm noch eine weitere Sony Smartwatch 3 am Handgelenk zur Überwachung. Jedoch schaue ich zu selten auf die Handgelenkuhr.

    Das beste ist aber die Verwendung eines Bluetooth Ohrhörers. Alle 10 Minuten werden mir die Werte ins Ohr geflüstert.
    Ich verwende das:
    Plantronics Explorer 50 Bluetooth Headset.
    Vorteil dabei, ich höre alle Umgebungsgeräusche und zugleich die Glukosewerte.
    Einfach nur genial.

    • crazyinfo sagt:

      Ja das stimmt, gerade beim Sport fühlt man sich dadurch ziemlich sicher.
      Coole Idee!

    • Ulrich sagt:

      Hallo Werner,
      du schreibst das du eine weitere Sony Smartwatch 3 am Handgelenk trägst und dir wahrscheinlich deine BZ-Werte darauf anzeigen lässt.
      Muss man dafür die SmartWatch auch rooten ? oder irgendeine Einstellung durchführen.
      Wenn ich bei mir die 2 Smartwatch auf dem Handy bei Android Wear anmelde, werden die BZ-Werte angezeigt, aber die Smartwatch probiert auch das Libre auszulesen. LibreAlarm meldet dann Err das Sensor nicht gelsen wurde.

      Kann mir jemand helfen.

      das mit dem Bluetooth Ohrhörer ist auch eine zusätzliche gute Idee,
      Danke im Vorraus
      Gruß Ulrich

  2. Michael sagt:

    Kann man die smartwatch auch mit der offiziellen app freestyle libre links verwenden?
    Gruß
    Michael

  3. Diers Daniel sagt:

    Ich benötige kein Android Smartphone, richtig?

  4. Hermann Wirtz sagt:

    Ist in absehbarer Zeit damit zu rechnen, das es diese Apple, und xDrip+ für ios gibt?

  5. Ulrich sagt:

    Ich will eine weitere Sony Smartwatch 3 am Handgelenk tragen und mir die BZ-Werte darauf anzeigen lassen.
    Muss man dafür die SmartWatch auch rooten/modifizieren ? oder irgendeine Einstellung durchführen.
    Wenn ich die 2 Smartwatch auf dem Handy bei Android Wear anmelde, werden die BZ-Werte angezeigt, aber die Smartwatch probiert auch das Libre auszulesen. LibreAlarm meldet dann Err das Sensor nicht gelsen wurde.
    In der NFC-Freischaltung Anleitung wird es beschrieben, das geht aber nicht, den LibreAlarmOrdner zu löschen.

    Kann mir jemand helfen.

    Danke im Vorraus
    Gruß Ulrich

  6. Torben Webo sagt:

    Hallo Zusammen,

    ich habe in einer Anleitung von Martin Schiftan gelesen, dass man eine sony smartwatch 3 mit der Built Nummer LCA 43 benötigt und sie muss ab dem Downgrade 5.X.X sein? Ich kann mir nicht vorstellen, dass man da beim Kauf so ein Gerät direkt findet? Oder funktionieren alle Modelle

  7. Sascha von Au sagt:

    Hallo, an was kann es liegen das Librealarm bei meiner 4 jährigen Tochter in der Übersicht err anzeigt, aber bei Benachrichtigungen einen Wert ausspuckt den xdrip auch verarbeitet.

    Lg
    Sascha

  8. Sascha von Au sagt:

    Die neuste von einer sw3. Es ging eigentlich auch immer,also ca 1 Monat und dann ging es nicht mehr, bzw zwischendurch geht es immer mal wieder.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .